Flächenbrand

Eine landwirtschaftliche Maschine ist auf einem Feld in Brand geraten. Das Feuer setzte ebenfalls ein trockenes Feld in Brand. Die Berufsfeuerwehr Neumünster und der Löschzug Wasser der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Neumünster richteten einen Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen ein. Das Feuer am Trecker wurde mit einem C-Rohr unter PA bekämpft, das Feld mit einem weiteren C-Rohren abgelöscht.

Weiterlesen

Notunterkunft aufgebaut

Das Land Schleswig Holstein hat die Anfrage gestellt eine Notunterkunft für ankommende Flüchtlinge aus der Ukraine vorzubereiten. Gemeinsam mit dem Fachdienst allen Freiwilligen Feuerwehren, dem THW und den anderen Hilfsorganisationen wurde in kurzer Zeit eine Neumünsteraner Sporthalle für die ca 350 Menschen vorbereitet. Es wurden Räumlichkeiten zum Schlafen und der Essensversorgung aufgebaut.

Weiterlesen

Sturmtief Über Neumünster

Das Sturmtief „Klaus“ was im Laufe des Donnerstag über Neumünster hinweg zog, bescherte die Berufsfeuerwehr Neumünster einen arbeits- und einsatzreichen Nachmittag. Neben der Berufsfeuerwehr waren auch bereits die Freiwilligen Feuerwehren Mitte und Einfeld mit in die Abarbeitung der diversen Sturmeinsätze eingebunden. Die Freiwillige Feuerwehr Gadeland wurde alarmiert, um im Stadtgebiet von Neumünster den Grundschutz sicherzustellen. Hierzu rückten die Gadelander Einsatzkräfte […]

Weiterlesen
1 2 3